www.G15-Applets.de Foren-Übersicht www.G15-Applets.de
Das Logitech G15 Applet Forum
 
 Applet-ListeApplet-Liste FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     ImpressumImpressum   RegistrierenRegistrieren 
 G710-PreisvergleichG710-Preisvergleich <b>G19-Preisvergleich</b>G19-Preisvergleich ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Schnell mal nach:

Wasserresitenz der G15

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.G15-Applets.de Foren-Übersicht -> G15 Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Tags: 3f beleuchtung bier c3 die display flackert flüssigkeit g15 gehen ging lassen lcd licht logitech sofort tastatur taste tasten wasser
Autor Nachricht
DGS



Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 1747

Punkte: 373
RANK: 10,0/10

BeitragVerfasst am: Mi 28.Feb.2007 17:01    Titel: Wasserresitenz der G15

Moi

Ich wollt mal nachfragen, wie die Wasserresistenz der G15 aussieht.

Meine alte Tastatur ( NoName ) war zB gegen geringe Mengen Wasser resitent. Wo die Tasten untergebracht waren, war ein Becken drin mit mehreren Ablaufrillen. Also wenn Wasser über Tasten geschütet wurde, lief es einfach durch ablaufrille auf den Tisch, ohne ins innere der Tastatur einzudringen.

Wie ich lesen konnte, ist da die G15 anfälliger gegenüber Wasser.


*edit:
Danke an mac.cat für diese Zusammenfassung und Xait0s für Ergänzungen:

Tomatensuppe -> kein Problem
Cola -> Tasten können schwieriger zu betätigen sein
Milch -> G-Tasten + LCD funzen nicht mehr, alles andere schon
Wasser -> byebye tastatur (aber erst nach 4 Wochen)
öhh Linsensuppe -> kein problem
Bier (alkoholgehalt unbekannt) -> ToT
Bier (Bitburger, Krombacher alkoholgehalt 4.8%) -> kein Problem
Caffee -> PC Not-Aus, verlängerter neustart, tasten leuchten auch später auf, aber sonst keine Nebenwirkungen
Fanta/Sprite -> A und Y werden zu einer Taste, dh wenn man A drückt kommt AY und bei Y genauso
Alkoholhaltige Getränke (außer Bier)-> [bisher unbekannt]
Red Bull -> [bisher unbekannt; Erhoffte Wirkung: Schnellere Reaktion der Tasten; Befürchtete Wirkung: Tastatur fliegt weg]
Ice Tea Pfirsich -> Tastatur Beleuchtung und LCD flackert, Licht Taste ausser Betrieb

_________________
All In One Applet by DGS v1.08 (19.Apr.'07)


Zuletzt bearbeitet von DGS am Mo 11.Jun.2007 13:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BiG-BennY



Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 31

Punkte: 12
RANK: 0,3/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 01:11    Titel: Re: Wasserresitenz der G15

DGS hat Folgendes geschrieben:
Moi

Ich wollt mal nachfragen, wie die Wasserresistenz der G15 aussieht.

Meine alte Tastatur ( NoName ) war zB gegen geringe Mengen Wasser resitent. Wo die Tasten untergebracht waren, war ein Becken drin mit mehreren Ablaufrillen. Also wenn Wasser über Tasten geschütet wurde, lief es einfach durch ablaufrille auf den Tisch, ohne ins innere der Tastatur einzudringen.

Wie ich lesen konnte, ist da die G15 anfälliger gegenüber Wasser.


Ich will es nicht probieren xD
Aber ich glaube die ist nicht resisten weil die ja Lampen in sich hat. Was deine alte nicht hatte ( nehm ich an ) ^^

Benny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spommel



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 908

Punkte: 306
RANK: 8,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 13:40    Titel:

Es liegt ja nicht an den Lampen... die alte wär ja wegen der Technik futsch gegangen.

Und was weißt du schon über DGS's Alte. Wink (Scheiße, der ist schlecht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DGS



Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 1747

Punkte: 373
RANK: 10,0/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 13:55    Titel:

Spommel hat Folgendes geschrieben:
Und was weißt du schon über DGS's Alte. Wink


sry, aber ich bin dabei fast vom Stuhl gefallen vor lachen X'D

Was die Wasserfestigkeit angeht:
Bei der G15 erkenne ich einen Ansatz einer Ablaufrille. zwischen G17 und G18 scheint mir eine Wasserablaufrille zu sein. Zwar etwas klein, aber vorhanden. Unter der Leertaste sehe ich auch etwas. Nur im Vergleich zu den den Öffnungen bei der alten Tastatur sind die bei der G15 kleiner. Was wichtiger ist: ich seh durch die Löcher nicht meinen Schreibtisch.

_________________
All In One Applet by DGS v1.08 (19.Apr.'07)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spommel



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 908

Punkte: 306
RANK: 8,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 13:57    Titel:

Hast recht, die sind überall auf der Tastatur. Und unten dazu die Gegenstücke. Sollte man mal Logitech anschreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DGS



Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 1747

Punkte: 373
RANK: 10,0/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 14:11    Titel:

Was mich aber etwas skeptisch macht ist der Bericht von einem, der seine Tastatur übergossen hat und sich A mit Y "streiten" Scheint da doch was an die Kontakte gekommen zu sein bei ihm.
Wie ich im ersten Post schon sagte, die Ablaufrillen können auch nur gegen begrenzte Mengen schützen. Sobald die Ablaufrille nicht schafft das Wasser abzulassen und mehr nachgegossen wird, könnte das Wasser überschwappen.

_________________
All In One Applet by DGS v1.08 (19.Apr.'07)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spommel



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 908

Punkte: 306
RANK: 8,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 14:25    Titel:

War das nicht der, der den Saft vergossen hat??? Da könnte es an dem klebrigen Orangensaft liegen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DGS



Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 1747

Punkte: 373
RANK: 10,0/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 14:28    Titel:

Glaub der war es.

Aber es spielt doch keine Rolle welche Flüssigkeit genau. Die Ablaufrille leitet ja die Flüssigkeit um, damit sie erst garnicht ins innere kommt.

Oder meinst du, dass Saft dickflüssig war, weshalb der nicht gut ablief und somit der Wasserspiegel stieg, bis es über den Rand der Tasten ins innere lief?

_________________
All In One Applet by DGS v1.08 (19.Apr.'07)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spommel



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 908

Punkte: 306
RANK: 8,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 17.März.2007 14:34    Titel:

Ich meine, er trocknete, bevor er ablaufen konnte. Das ist ja nicht impregniert, sondern stinknormales Plastik. Dürfte ein wenig hängen bleiben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MikeRohsoft



Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beiträge: 8

Punkte: 6
RANK: 0,2/10

BeitragVerfasst am: Di 27.März.2007 11:40    Titel:

Jetzt habe ich erst seit 'ner Woche meine neue umgetausche G15 (Enter-Taste war tot),
und dann dieser Schock in der Morgenstunde:

meine liebe Frau brachte mir 'nen Kaffee, wollte mir was auf dem Bildschirm zeigen, blieb an der Tasse hängen, und diese ergoß sich voll auf die Tastatur Evil or Very Mad

PC Notaus Exclamation

So eine Shice! Mein MS Natural hatte ich auch so gekillt Embarassed

1 Handtuch auf die Tastatur, 1 darunter, denn da lief die Soße raus, und mit einem anderen den Boden aufgewischt.
Tasten abgezogen. Föhn lauwarm reingehalten.
Schrauben von unten gelöst, und Tastatur schrittweise zerlegt.

Kaffeereste konnte ich nur in den scheinbar dafür vorgesehenen Kanälen am Boden finden.
Alles abgetupft. Noch ein bißchen geföhnt, und wieder zusammengebaut.

3x auf Holz geklopft und Rechner wieder angeworfen.
Dauern Neustarts immer so lange?
Windows-Ladescreen und sie leuchtet nicht, also doch kaputt Embarassed

Da: sie leuchtet Idea
Alle Tasten!
Editor: tipptipptipp
Alle Tasten funktionieren!!

Genial!!

G15 ist coffee-proof Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dober



Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 353

Punkte: 288
RANK: 7,8/10

BeitragVerfasst am: Di 27.März.2007 13:34    Titel:

wenn ich dann also recht verstanden habe, hat die g15 Kafee-Ablauf-Kanäle...

na das nenn ich dochmal nen geiles industriedesign!

thumbs up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spommel



Anmeldungsdatum: 17.02.2007
Beiträge: 908

Punkte: 306
RANK: 8,2/10

BeitragVerfasst am: Di 27.März.2007 16:55    Titel:

Wobei er aber auch auseinandergenommen und geföhnt hat. Exclamation

Nach seiner Beschreibung hätte das aber anscheinend auch so geklappt...

Und wieder einmal haben sich die 70 € doch gelohnt ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
floppie



Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 3

Punkte: 3
RANK: 0,1/10

BeitragVerfasst am: Mo 02.Apr.2007 01:09    Titel:

Alles Ciao

Hab Bier rüber gekippt und alles war aus "Y" und "Leertaste" ging nicht mehr. Und ich konnte das licht nicht mehr regulieren. Hat gemacht was es wollte^^. Totalschaden

Also bei Bier is die G15 sofort TOT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DGS



Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 1747

Punkte: 373
RANK: 10,0/10

BeitragVerfasst am: Do 05.Apr.2007 23:49    Titel:

Hat sich das Bier aufgeschäumt?
Könnte jedenfalls eine Ursache sein, weshalb die Abflusskanäle versagten.
Bei der G15 sind die wirklich minimalistisch ausgefallen.

_________________
All In One Applet by DGS v1.08 (19.Apr.'07)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prs



Anmeldungsdatum: 07.04.2007
Beiträge: 4

Punkte: 6
RANK: 0,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 07.Apr.2007 15:59    Titel:

Hm also meine "erste" G15 wurde am ersten Tag direkt mit Milch getauft Very Happy
Danach waren alle G-Tasten überhaupt nicht mehr ansprechbar ^^ und ich bekame auf dem Display ein flackern also naja^^

Die "zweite" wurde nach ca. 3 Monaten mit einem Glas Wasser beglückt!
Danach hab ich sofort den Stecker gezogen und alles aufgeschraubt und auf die Heizung gelegt! Nach 3h wieder zusammen gebaut und dann hielt sie noch 4 Wochen aber dann ging sie einfach nie wieder an!

Die "dritte" ist bis jetzt mit noch keiner Flüssigkeit in berührung gekommen! Mal sehen wie lang das dauert ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.G15-Applets.de Foren-Übersicht -> G15 Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11

 



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de  Logitech G15




im Preisvergleich: HUAWEI Watch Classic
im klassischen Design für Geräte ab Android 4.3 oder iOS 8.2 - 3,56 cm (1,4 Zoll) AMOLED-Display - Bluetooth, WLAN - Schwarz, Silber oder Gold - versch. Armbänder
56 Angebote:
bester Preis ab 299,00 EUR

www.Schottenland.de
Preisvergleich