www.G15-Applets.de Foren-Übersicht www.G15-Applets.de
Das Logitech G15 Applet Forum
 
 Applet-ListeApplet-Liste FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste     ImpressumImpressum   RegistrierenRegistrieren 
 Webcam-KaufberatungWebcam-Kaufberatung <b>G19-Preisvergleich</b>G19-Preisvergleich ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Schnell mal nach:

C2DtoG15 V2

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 72, 73, 74  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.G15-Applets.de Foren-Übersicht -> G15 SDK-Applets
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Tags: 20applet 20c2dtog15 20download 20g15 20v2 amd applet c2dtog15 c2tog15 c3 cpu de elblindo g15 gpu logitech 0 v2 version 1
Autor Nachricht
El-Blindo



Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 506

Punkte: 195
RANK: 5,3/10

BeitragVerfasst am: Do 29.Apr.2010 21:06    Titel: C2DtoG15 V2

Update 05.02.2016, Skylake Support, und mehr
Lange Zeit war es still um C2DtoG15 aber nun gibt es doch noch ein Update.

Im Anhang befindet sich ein neues Setup, diese enthält alle vorhergehenden Patches.

Die neue Service Version sollte nahezu alle aktuellen Prozessoren, incl. Skylake unterstützen.

Zudem beendet sich der Service bei unbekannten Prozessoren nicht mehr, sondern ermittelt einige Grundwerte. Dazu gehört die Auslastung, sowie die (Grund) Taktfrequenz.

Im Installationsordner wird ein LogFile (SystoG15Svc.log) erstellt, bei Problemen bitte im Feedback einfügen.

Neue Version 2.0.2.1

Ich bekomme so einige Anfragen die mir zeigen das viele Leute noch die version 2.0.1.9 installiert haben. Allerdings ist die version 2.0.2.0 schön länger released und ich wollte Diese eigentlich schon lange nach oben holen.
Das hat sich nun mit der 2.0.2.1 erledigt, diese enthält alle Anpassungen der Version 2.0.2.0, zusätzlich sind noch einge Kleinigkeiten enthalten. Diese Änderungen beruhen hauptsächlich auf den Wünschen einzelner User.

- Kleinen Font für 5x6 vervollständigt.
- Auf besonderen Userwunsch habe ich die CPU-Usage total wieder eingeführt. (Bitte Testen)
- Auf besonderen Userwunsch werden die Auslastungsbalken nun etwas schneller aktualiert.

Eine kleine Anmerkung zur Geschwindigkeit der Auslastungsbalken: C2DtoG15 verbleibt im Normalfall ständig im Speicher und belastet somit das System. Natürlich bin ich bestrebt diese Last so gering wie möglich zu halten.
Daher arbeitet C2DtoG15 mit verschiedenen Threads die im Sekundenrhytmus arbeiten, der einzige Vorgang der im 0.5 Sekunden Rhytmus arbeitet ist die Aktualisierung des Displays. Den Rhytmus möchte ich aus o.g. Gründen nicht ändern.
In dieser version übernimmt der Auslastungsbalken nun den 0,5 Sekunden Takt (vorher 1 Sek.). Da aber eigentlich nur jede Sekunde eiun neuer Wert geliefert wird werden die Zwischenwert interpoliert. Dadurch ergibt sich eine etwas flüssiger Darstellung.
Diese Änderung betrifft asusschließlich die Darstellung der Auslastungsbalken!

Das Ini-Format:

Grundsätzlich ist die Ini-Datei in verschiedene Abschnitte unterteilt, jeder Abschnitt beginnt mit einem [Namen], wie hier in eckige Klammer gesetzt.
C2DtoG15 V2 kennt z.Z. 5 verschiedene Abschnitte:

[Common], für allgemeine Einstellungen
[Processor], alle Dinge die den Prozessor betreffen
[nVidia], Vorgaben für Dinge rund um die GPU
[Network], Einstellungen die die Netzwerkkarte betreffen
[Memory], natürlich alles was den Speicher angeht

In jedem dieser Abschnitte gibt es einzelne Schlüssel wie folgt:

[Common]
Clock=156,3 - Hier wird die Position für die Textausgabe für die Uhr vorgegeben.
DoInvert=1 - Steht hier eine 1, wird das berechnete Bild vor der Ausgabe invertiert, 0 wäre ohne Invertierung

[Processor]
Temperature.00=25,3 - Zusätzlich zum Schlüssel gibt es hier noch einen Index, hier ".00", dieser Index gibt an welche Core gemeint ist.
Temperature.01=25,13 - Darauf folgt dann die Position für die Textausgabe. Textausgaben erfolgen immer rechtsbündig.
Temperature.02=25,23
Temperature.03=25,33

;Usage=75,23 - Textausgabe für die Gesamtauslastung des Prozessors(alle Core's)
;Usage.00=25,23 - Schlüssel und Index für die Position der Textausgabe für CPU-Usage Core 0.
;Usage.01=25,33 - Schlüssel und Index für die Position der Textausgabe für CPU-Usage Core 1.
;Usage.02=25,23 - usw.
;Usage.04=25,33 - usw.

;BarGraph.Position=39,18 - Ein BarGraph (Balken) für die Gesamtauslastung des Prozessors, hier die Angabe der Position.
;BarGraph.Size=118,3 - Stärke, Länge
;BarGraph.Style=1 - 1 erstellt einen horizontalen, 0 einen vertikalen BarGraph.
;BarGraph.Position.00=91,25 - Ein BarGraph für die Auslastung von Core 0
;BarGraph.Size.00=66,2 - dazu die Stärke und Länge
;BarGraph.Style.00=1 - Horizontal
;BarGraph.Position.01=91,30 - usw.
;BarGraph.Size.01=66,2- usw.
;BarGraph.Style.01=1 - usw.
;BarGraph.Position.02=91,35 ...
;BarGraph.Size.02=66,2 ...
;BarGraph.Style.02=1 ...
;BarGraph.Position.03=91,40 ...
;BarGraph.Size.03=66,2 ...
;BarGraph.Style.03=1 ...
Frequency=63,3 - Die Position für die Textausgabe der Prozessorfrequenz
Offset=0 - C2DtoG15 versucht die zum Prozessor gehörende TJuntion (Maximaltemperatur) automatisch zu ermitteln.
Sollte C2DtoG15 hier einmal daneben liegen besteht die Möglichkeit einen Offset zur ermittelten Temperatur zu addieren,
dieser Offset kann sowohl Positiv als auch Negativ sein.
Alarm=-10 - Angabe einer maximal zulässigen Temperatur für die einzelnen Core's, hier gilt es 3 verschiedene Fälle zu betrachten,
wird hier 0 eingetragen ist die Überwachung deaktiviert, wird ein positiver Wert eingetragen so erfolgt die
Warnung sobald die Temperatur einer Core (incl. Offset) diesen Wert übersteigt.
Ein negativer Wert aktiviert die Überwachung unter Berücksichtigung von TJunction, sollte TJunction z.B 95°C betragen
erfolgt bei der Angabe -10 eine Warnung sobald eine Core-Temperatur 85°C übersteigt.

[nVidia]
Temperature.00=75,33 - Position der Textausgabe für GPU 0.
;Temperature.01=75,23 - wie oben nur für GPU 1.
;Temperature.02=75,23 - ...
;Temperature.03=75,13 - ...
Alarm=90 - Angabe einer Maximaltemperatur für die GPU, sollte dieser Wert überschritten werden erfolgt eine Warnmeldung
auf dem Display. Wird hier eine 0 eingetragen ist diese Überwachung deaktiviert.

[Network]
Index=0 - Index der Netzwerkkarte, wird im Konfigurationsdialog von C2DtoG15 gewählt.
Dnstream=150,33 - Position für die Textausgabe der empfangenen Byte/sec, die Ausgabe erfolgt immer mit 2 Nachkommastellen.
UpStream=150,23 - Wie vorher nur für gesendete Byte/sec

[Memory]
Usage=75,23 - Textausgabe Speicherauslastung
;BarGraph.Position=39,18 - der dazugehörige Bargraph, hier die Position
;BarGraph.Size=118,3 - Breite, Höhe
;BarGraph.Style=1- horizontal oder vertikal

Da das Display der G15 zu klein ist, können natürlich nicht alle Werte gleichzeitig dargestellt werden. Daher besteht die Möglichkeit
Zeilen zu deaktivieren, dies geschieht dadurch das ein Semikolon vor die Zeile gesetzt wird.
Ihr könnt die Zeile natürlich auch löschen, aber dann wird es bei späteren Änderung etwas schwieriger.

Nochmal zur Belegung der Softbuttons:

Button 1 - Ruft den Konfigurationsdialog auf, dieser Dialog kann auch über den Logitech LCD Manager aufgerufen werden.
Button 2 - Netzwerkauslastung
Button 3 - CPU-Auslastung
Button 4 - Naja, irgendwo will ich ja auch erwähnt werden.
Button 3+4 gleichzeitig beendet C2DtoG15 V2

MfG
El-Blindo



Flint Eastwood.jpg
 Beschreibung:
Flint Eastwoods geniale 8-Kern Konfiguration
 Dateigröße:  27.02 KB
 Angeschaut:  163954 mal

Flint Eastwood.jpg



InstallC2DtoG15 2.0.2.1-2.0.0.2.zip
 Beschreibung:
C2DtoG15 2.0.2.1
Service 2.0.0.2

Download
 Dateiname:  InstallC2DtoG15 2.0.2.1-2.0.0.2.zip
 Dateigröße:  521.33 KB
 Heruntergeladen:  58925 mal



Zuletzt bearbeitet von El-Blindo am So 07.Feb.2016 17:19, insgesamt 99-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microboy



Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 4

Punkte: 3
RANK: 0,1/10

BeitragVerfasst am: Fr 30.Apr.2010 09:32    Titel:

da du UP/Download Anzeiger integriert hast, finde ich eine sehr gute Idee. Mir fehlt trotzdem die Core-Auslastungsbalkens auf der Hauptseite. Deswegen bleib ich weiter bei der alte Version.

Bug: (Win7-64-UL)
CPU-Core wird falsch angezeigt. Immer zeigt das maximale Core!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkside40



Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 8

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: Fr 30.Apr.2010 10:24    Titel:

Super Sache das es eine neue Version von C2DtoG15 gibt!

Die werde ich direkt mal ausprobieren sobald ich zuhause bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dario



Anmeldungsdatum: 04.01.2010
Beiträge: 21
Wohnort: Schweiz
Punkte: -1
RANK: 0,0/10

BeitragVerfasst am: Fr 30.Apr.2010 11:31    Titel:

Ich hab auch das gleiche problem wie microboy.
sonst ist es ein sehr gutes applet.

_________________
HP 2057ez
Windows 7 Home Premium 64-bit
Intel Core i7 720Q (1.6 GHZ)
nVidia GeForce GT230M, 1GB
500GB HDD, 4GB Ram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
El-Blindo



Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 506

Punkte: 195
RANK: 5,3/10

BeitragVerfasst am: Fr 30.Apr.2010 13:28    Titel:

@microboy

Das mit der Taktfrequenz schau ich mir nochmal an, und auch deine CPU Usage Anzeige sollst du bekommen.
Ich implementiere die BarGraphs einfach für alle Werte die in Prozent angegeben werden, dann kann der Benutzer
selber entscheiden was im Hauptscreen angezeigt wird. Zudem belege ich Softbutton 2 mit einer Up-, DownStream Anzeige.
Dann stehen wirklich alle Möglichkeiten zur Verfügung.

@Dario

"Ich habe das gleiche Problem wie microboy"
Bezieht sich das auf das Problem mit der Taktfrequenz, auf die fehlende Anzeige der CPU Usage, oder auf Beides ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGMaik01



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 10

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: Fr 30.Apr.2010 16:42    Titel:

das wichtigste AMD Support pls

gibt es auch ATI unterstützung?!

ansonsten wie immer schöne Arbeit Thx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario2002



Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 125

Punkte: 7
RANK: 0,2/10

BeitragVerfasst am: Sa 01.Mai.2010 09:37    Titel:

HGMaik01 hat Folgendes geschrieben:
das wichtigste AMD Support pls

gibt es auch ATI unterstützung?!

ansonsten wie immer schöne Arbeit Thx


Das wäre echt gut.
Dieses Applet gefällt mir besser als Everest, darum wäre es wirklich toll, wenn man die Temp von AMD Prozzis anzeigen lassen könnte.

_________________
http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-106684.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkside40



Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 8

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: Sa 01.Mai.2010 14:19    Titel:

So ich habe das Applet jetzt auch direkt mal ausprobiert.

Mein System:
Q6600@3,2GHz, 8800GTS und Windows 7 Professional 64bit.

Hab das Applet installiert, neugestartet, die Config dahingehend angepasst das ich invert auf 0 gesetzt habe und alles funktioniert wunderbar.
So wie beim alten C2DtoG15 unter XP.
Ich habe alle Temps (auch von der Graka), Auslastung und Netzwerk funktionieren auch.

Nur die Frequenz Anzeige für die CPU scheint nicht mehr so feinfühlig zu sein wie bei der alten Version zu sein (springt nur noch zwischen 2400 und 3200MHz) oder bewegt sich manchmal Minutenlag garnicht obwohl Sie es tun sollte.

Aber erstmal danke denn bis jetzt funktioniert das ganze schonmal wie geplant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dario



Anmeldungsdatum: 04.01.2010
Beiträge: 21
Wohnort: Schweiz
Punkte: -1
RANK: 0,0/10

BeitragVerfasst am: Sa 01.Mai.2010 17:34    Titel:

@El-Blindo
Das Problem bezieht sich nur auf die taktfrequenz.

Ich habe noch eine frage:
Kann ich das Update irgendwie runterladen oder muss ich den text oben kopieren?

_________________
HP 2057ez
Windows 7 Home Premium 64-bit
Intel Core i7 720Q (1.6 GHZ)
nVidia GeForce GT230M, 1GB
500GB HDD, 4GB Ram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
El-Blindo



Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 506

Punkte: 195
RANK: 5,3/10

BeitragVerfasst am: Sa 01.Mai.2010 18:39    Titel:

@darkside40

Erst einmal Danke für das positive Feedback bezüglich Windows 7 64 Bit, da das alte C2DtoG15 große Schwierigkeiten mit der
Benutzerverwaltung hatte, ist ein solches Feedback natürlich höchst erfreulich für mich.

Beschreibe das bitte mal genauer...

Ich habe an dieser Stelle die zulässigen Abweichungen für den Messzeitraum stark eingeengt, vielleicht war das zuviel des Guten.
Daher bräuchte ich eine möglichst genaue Beschreibung des Problems, auch an die Anderen die Probleme mit der unveränderlichen
Anzeige der Taktfrequenz haben, Problem möglichst detailiert beschreiben. Zuviel Information gibt es nicht, wenn es zuwenig ist
muss ich Raten.

@Dario

Wenn ich nichts anderes schreibe befindet sich im Download am Threadanfang immer die aktuellste Version!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkside40



Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 8

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: Sa 01.Mai.2010 22:29    Titel:

Genauer Beschreiben ist schwierig, aber ich versuche es mal.

Bezüglich der CPU Frequenz ist es so das das das Applet zur Zeit bei mir nur die Zustände 2400MHz und 3200MHz kennt, die erste Version (die ich auch unter Windows 7 laufen hatte nur halt ohne GPU unterstützung) hat mir auch die Zwischenschritte angezeigt (also sowas wie 2800MHz etc).
Das ganze könnte ein Timimg Problem sein wenn die CPU zu schnell die Zustände ändert.


Ausserdem scheint auch die Temperaturanzeige träger zu reagieren als in der alten Version, bei dieser war die anzeige doch wesentlich aktiver.
Ich schau mir das ganze morgen noch mal genauer an, heute ist es schon ein wenig spät.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGMaik01



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 10

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: So 02.Mai.2010 01:16    Titel:

Big thx für AMD Support

noch ein paar kleine probs

320 Grad kann nicht stimmen

und es wird nur bei 1 Core angezeigt

habe nen AMD Phenom II X4

die Taktung runter auf 800 Mhz funzt auch nicht

UND nicht vergessen ATI support

gn8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mario2002



Anmeldungsdatum: 22.12.2006
Beiträge: 125

Punkte: 7
RANK: 0,2/10

BeitragVerfasst am: So 02.Mai.2010 08:16    Titel:

Danke für den AMD Support.
Auch bei mir zeigt es einen Kern mit 300 Grad an.
Die restlichen Anzeigen bei GPU Temp, Prozessor MHz und Up und Download passen.
Ein klasse Applet.
Weiter so El Blindo

_________________
http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-106684.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El-Blindo



Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 506

Punkte: 195
RANK: 5,3/10

BeitragVerfasst am: So 02.Mai.2010 09:24    Titel:

Hmm, schwierig....

Wie ich schon erwähnte habe ich keinen AMD zur Verfügung, daher ist es echt übel mit Fehlersuche. Ich meine, 300-320 °C ist nun echt ein wenig übertrieben,
aber kann es sein das Ihr 30,0°C bzw. 32,0 °C habt ? Könnt Ihr das bitte eiinmal mit einer anderen Software vergleichen ?

Soweit ich Informiert bin, hat der Phenem nur einen Temperatur-Sensor für den gesamten Prozessor, daher kann ich auch nur eine Temperatur anzeigen.
Ich kann den Wert natürlich auf die anderen 4 Cores kopieren, aber bringt es das?


Zuletzt bearbeitet von El-Blindo am Sa 08.Mai.2010 17:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGMaik01



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 10

Punkte: null
RANK: null/10

BeitragVerfasst am: So 02.Mai.2010 10:00    Titel:

bei everest sind es 36 grad im idle unter last bis 47 grad

da werden auch die cores einzeln angezeigt

zu reicht auch kopieren sollange es keine 300 grad sind

und ATI 4000/5000 reihe fehlt noch^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.G15-Applets.de Foren-Übersicht -> G15 SDK-Applets Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 72, 73, 74  Weiter
Seite 1 von 74

 

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Alternative C2DtoG15 V2 Karandras G15 SDK-Applets 8 Fr 20.Sep.2013 12:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge C2DtoG15 v2.0.0.6/v1.0.05: SystoG15Sv... Leechman G15 SDK-Applets 1 Do 03.Jun.2010 18:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge C2DtoG15 - System-Applet für Core2 Du... Zukrek G15 SDK-Applets 473 Sa 12.Jan.2008 17:04 Letzten Beitrag anzeigen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de  Logitech G15




im Preisvergleich: ASUS STRIX GeForce GTX 1080 OC Gaming 8GB (STRIX-GTX1080-O8G-GAMING)
nVidia GeForce GTX 1080 (GP104-400) 1784 MHz bis 1936 MHz - 8 GB GDDR5X (10000 MHz) - DVI, HDMI, 2x DP - PCI Express 3.0
9 Angebote:
bester Preis ab 799,00 EUR

www.Schottenland.de
Preisvergleich